Webcams


Nordschleifenzufahrt Döttinger Höhe


Start- und Zielgerade Nürburgring GP-Strecke


Blick auf Döttinger Höhe und Nürburg


Nordschleifenzufahrt Döttinger Höhe


Nordschleifenzufahrt Breidscheid


Blick von Tribüne 13 auf die Coca Cola Kurve und Fahrerlager


Blick auf die ED-Tankstelle an der Döttinger Höhe


Blick Richtung Nürburg von der ED-Tankstelle an der Döttinger Höhe


Blick auf die Breidscheider Brücke und Zufahrt Adenau


Blick in das historische Fahrerlager


Blick auf Nürburg und Landstraße B258 vom Rennhotel


E-Unit Winterwebcam mit Blick auf die Brücke Breidscheid

36 Gedanken zu „Webcams

    1. peter

      die Webcams waren super keine frage aber die 4 absolut untalentierten pausen Clowns in ihren roten Overalls konnte man sich sparen von nix Ahnung nur gesabbelt und überall im weg gestanden schade aber die haben das 24 h rennen als Kirmes Veranstaltung dargestellt fand ich

  1. Bernd

    Hallo, die Anzeige der Webcam vom rennhotel auf schleifenpics.de wird nicht aktualisiert,.
    Auf rennhotel.de/De/Cam.asp ist jedoch die aktuelle Webcam zu sehen.
    Evtl. ist dein Link nicht aktuell, schau mal nach.
    Ansonsten eine prima webseite für Höllefans.

    1. Kornelia Horn-Linz

      Hab ich auch schon drauf gewartet, aber das liegt nicht am Admin. Er kann nur veröffentlichen, was der Nürburgring frei gibt

    1. admin Beitragsautor

      Dadurch, dass es über 200 km von meinem Wohnort zur Nordschleife sind ist dies leider nicht möglich.

      1. Marcel

        Ich wohne direkt in Adenau und bin auch sehr oft auf dieser Seite. Wenn es technisch machbar ist kann ich gerne regelmäßig Fotos der Maßnahmen zur Verfügung stellen.

  2. Oliver

    Das neue Design ist wirklich sehr gefällig!
    Auch ich bin mehrfach täglich hier um nach dem Wetter zu sehen, was dann ne Stunde später bei uns ist… 😉
    Ich würde allerdings die Kommentare anders sortieren: Die Neuesten nach oben, derzeit scrollt man sich nen Wolf.

    Viel Grüße aus Bonn
    Oliver

  3. Olga

    Ich weiß nicht, was du hast, Olaf. Die Preise sind – auch in Vergleich zu anderen Strecken – vollkommen OK. Und es gibt immer noch kostenlose Events – wie z.B. Renaulttag mitte September.

  4. Olaf

    Ja Thorsten , dann kauf dir mal ein Rundenticket oder gar eine Jahreskarte für die Nordschleife .
    Oder vielleicht eine ordentliche Karte DTM oder Formel 1 Ticket mit Familie ,dazu ein teueres Parkplatz neuerdings ,wenn dann noch eine mittlere Anreise dazu kommt , dann weißt Du vielleicht was ich meine .
    Oder hasst Du im Lotto gewonnen ?

  5. Olaf

    Ich finde die Preise für die Nordschleife total überzogen .
    Auch alle anderen Eintrittspreise bei Veranstaltungen incl. Parken
    für den normal Bürger nicht tragbar .

    1. Thorsten

      Schwachsinn. 30 Euro für die WEC (eine der besten Serien aktuell)sind ein Schnäppchen. VLN, RCN etc. sind kostenlos. Mann kann auch alles schwarz malen und vorher manchmal nachdenken.

    2. Kornelia Horn-Linz

      Wenn man dadurch den Nürburgring erhalten kann…., man gibt so viel Geld für unnützes Zeug aus. Hier tut man es für einen guten Zweck, nämlich für sich selbst und die anderen Fans. Was wäre das Leben ohne den Nürburgring….

  6. Udo Ertl

    Das ist eine super Sache ich bin jeden tag mal auf der seite .Es wäre schön wenn eine Webcam vom Brünchen auch zusehen wäre.

    1. admin Beitragsautor

      Ich verlinke die Webcams nur, ich habe keinen Einfluss auf Standort oder ähnliches.

  7. Marc D.

    Hey,
    cool das man kommentare abegeben kann. Diese Seite und 20832.com werden bei mir bei jedem browserstart in tabs geöffnet. noch mehr webcams wäre natürlich immer besser! eine mit bewegten bildern wie von urlaubsorten wäre der oberknaller!

  8. Norbert Gerhardd

    Hallo,
    eine Webcam im neuen Fahrerlager wäre noch angebracht. Sonst top!

  9. karlheinz

    Hallo,
    bin täglich mehrmals drauf. Am Ring bin ich live seit über 40 J. zu Besuch und auf der N – Schleife.
    Einfach toll. Zur Zeit fehlt leider die Einfart Breitscheid.
    Grosses Fahrerlager wäre auch noch super.
    Grüsse

    1. admin Beitragsautor

      Die Webcam zur Einfahrt Breitscheid ist leider nur im Winter verfügbar.

  10. julio

    wäre schön, wenn eine Jahreskarte wirklich „nur“ 1475 euro kosten würde 🙂
    Die Zeiten sind lange rum.

  11. Carsten

    schade das man die einzelnen webcams nicht mehr anklicken kann um sie zu vergrößern,sonst top seite geworden

  12. Kornelia Horn-Linz

    Ich finde die Seite Klasse, ich schaue mehrfach in der Woche hinein

Kommentare sind geschlossen.